Coaching für Hund und Mensch


Über mich

Mein Name ist Bettina Gerstenkorn und ich bin gelernte Pferdewirtin Reiten. Nach  35 erfolgreichen Berufsreiterjahren musste ich leider aus gesundheitlichen Gründen umschulen und habe als zweiten Beruf  Tiermedizinische Fachangestellte erlernen dürfen. So konnte ich weiter mit Menschen und vor allem Tieren arbeiten.

Nachdem ich die Reiterei immer mehr an den Nagel hängen musste, habe ich mich verstärkt dem Hundesport gewidmet und bin seit mehreren Jahren Übungswart im DDC (Deutschen Doggen Club 1888 e.V.) bei der Ortsgruppe Wipperfürth.

Durch viele Teilnahmen an diversen Lehrgängen in ganz Deutschland konnte ich meine Kenntnisse über das Wesen "Hund" weiter vertiefen und habe nun auch die Genehmigung nach § 11 des Tierschutzgesetzes als Hundetrainerin im Dezember 2019 erhalten. 

Ende Juli 2020 habe ich  meine Dobermann-Hündin AZA, die ich aus sehr schlechter Haltung 4-jährig übernommen habe, mit 13 Jahren zur Regenbogenbrücke begleitet. Auch davor hatte ich immer einen Hund an meiner Seite (einen Bobtail-Münsterländer-Mischling, sowie zwei Deutsche Schäferhunde). Aktuell ist jetzt MAN IN BLACK, Deutsche Dogge, mit 8 Wochen zu mir gekommen und macht sich prima. Conner, 8,5 Jahre alt, unsere 2. DD, war ihm ein gutes Vorbild. Leider hat Connerganz plötzlich im April 2021 seinen Gang über die Regenbogenbrücke gemacht. Kurze Teit waren wir nicht vollständig, aber nun gehört CARA, Deutsche Dogge, 15 Wochen mit zu unserem Rudel.









______________________________________________________________________________________________________






E-Mail
Anruf
Karte
Infos